Kommunikation

Das Internet verändert fortlaufend die externe und interne Kommunikation: Wir analysieren, optimieren und entwickeln neue Prozesse.

Konversation

Es ist sehr anspruchsvoll, in allen Netzen den richtigen Ton zu treffen: Wir verbessern gemeinsam Ihre Konversation und Ihr Wissensmanagement.

Konversion

Analog wird digital, Quantität wird Qualität: Wir finden, testen, messen und optimieren Ihre digitalen Prozesse, begleiten Ihre Konversion.

Wir beraten Sie gern.

1998: Potential

Als eicker 1998 gegründet wurde, steckte das Internet als nächstes Massenmedium noch in den Kinderschuhen: nur etwa jeder 10. Deutsche hatte überhaupt Zugang zum Netz. Nicht einmal jeder 100. konnte mobil auf das Web zugreifen. Tatsächlich war es auch nur WAP – und kein Erfolgsmodell. Aber das Netz war schon damals sehr sozial: Foren, Newsgroups und Chats wurden bereits von fast einem Viertel der Onliner regelmäßig genutzt. Und auch eingekauft wurde bereits online: immerhin von 13% der ersten Nutzer!

%

Heute: real digital

An den Potentialen und vor allem: der starken Innovationskraft hat sich bis heute nichts verändert. – Im Gegenteil: Die sehr vielfältigen Veränderungen wurden durch das Netz selbst weiter beschleunigt – und beschleunigen sich noch immer. Kein Wunder, denn offline ist fast niemand mehr, der Austausch ist so groß wie niemals zuvor – und die mindestens wöchentliche Nutzung der Deutschen kann kaum noch mit 1998 verglichen werden…

  • Online 79.10%
  • Mobil 50.00%
  • Sozial 39.00%
  • Einkaufen 16.00%

Und morgen?

Sprechen Sie Online? Sind Sie mit den aktuellen Entwicklungen und Trends vertraut? Wissen Sie, welche Ansprüche Ihre Mitarbeiter und Kunden heute und morgen an Kommunikation im Netz stellen? Erfüllen Sie alle Ansprüche, die essentiell für Ihr Unternehmen sind? – Wir sprechen Online. Wir lieben die Veränderung. Wir beraten Sie auf Ihrem kommunikativen Weg ins Digitale.

  • eMails 79%
  • Onlinecommunitys 39%
  • Videocommunitys 34%
  • Chats/Messaging 32%
  • Foren 14%
  • Fotocommunitys 6%
  • Blogging 5%
  • Microblogging 5%

Keine Einbahnstraßen!

Natürlich beschäftigen sich Onliner mit allerlei sehr individuellen Fragen, ganz besonders gerne wird von 82% mindestens wöchentlich nach Informationen gesucht. Aber direkt auf Platz 2 steht die eMail im Fokus der Internetnutzung. Und es folgen noch weitere Onlineanwendungen, die vor allem auf eines abzielen: Konversation!

Kommunikationskultur

Was die meisten Unternehmen vor besondere Herausforderungen stellt, ist weniger die Verlagerung der Kommunikation ins Digitale, als vielmehr die Art und Weise der Kommunikation im Netz: sowohl im Intranet, als auch im Extranet und ganz besonders im öffentlichen Internet.

Konversation

Die Zeiten simpler Sender-Empfänger-Modelle in der externen und internen Kommunikation, im Marketing und Vertrieb sind vorbei. Sich hieran anzupassen, in Gespräche einzusteigen, ist schwer. Es geht ans Eingemachte: an tradierte Abläufe, an die Organisation, an die Unternehmenskultur.

Sprechen Sie Online?

Tauschen Sie Wissen im Unternehmen aktiv aus? Mit Ihren Kunden? Verstehen Sie die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter und Kunden? Lassen Sie alle zum Wohle Ihres Unternehmens an der Konversation teilhaben? – Wir sprechen Online. Wir beraten Sie auf Ihrem ausdrucksstarken Weg ins Digitale.

Beobachtung

Haben Sie sich einmal gefragt, warum Google einen Link auf Platz 1 einer Ergebnisseite anzeigt? Und noch viel wichtiger: warum Sie mit diesem ersten Treffer zufrieden waren? – Google beobachtet! Fortlaufend. Sehr genau. Die Beobachtung ist die mit Abstand mächtigste Methode im Netz: sämtliche Onlinekommunikation ist digital, einfach messbar und hat die Beobachtung in dieser Breite und Tiefe erst möglich gemacht.

Grundgesamtheit

Umfragen, Experimente, Inhaltsanalysen: alles gut und schön und hilfreich. Aber erst die Beobachtung dessen, was wirklich genutzt, gemacht, gekauft wird, zeichnet ein Bild der tatsächlichen Akzeptanz von Inhalten, Ideen, Angeboten. Und zwar nicht etwa die Beobachtung einer Stichprobe sondern die Beobachtung und Analyse der Grundgesamtheit und aller entscheidenden Konversionen.

%

Wissen und Fokus

Die fortlaufende Beobachtung und Analyse des tatsächlichen Geschehens ist heute längst keine Kür mehr: sie ist Pflicht! Sie liefert das Wissen und den Schlüssel für eine optimale Kommunikation und Konversation. Die Beobachtung rückt Interessenten und Kunden nachhaltig in den Fokus. Sie erlaubt eine ernsthafte Nutzerzentrierung. Sie verbessert die Nützlichkeit von Dienstleistungen und Produkten. Empirie ist heute Kern jedes Unternehmens. Und sie findet nicht im Labor statt, sondern im Feld – vor allem im Netz.

Messen oder glauben?

Wissen Sie, welche Ihrer Dienste von Mitarbeitern und Kunden wirklich genutzt werden? Haben Sie für sämtliche relevanten Onlineprozesse Kennzahlen definiert? Messen Sie alle Konversionen? Analysieren und optimieren Sie Ihre kritischen Prozesse fortlaufend und umfassend? – Wir sprechen Online. Wir beraten Sie auf Ihrem wissensbasierten Weg ins Digitale.

Frisch aus dem Netz.

Welche Trends treiben das Netz? Welche Trends treiben uns? Welche Trends sollten Sie antreiben? – Welche sind wirklich neu? Welche haben bereits nachhaltige Veränderungen hervorgerufen? Wo besteht hohes Potential für langfristige Veränderung? – Wir sprechen Online. Wir berichten frisch aus dem Netz. Abonnieren Sie uns jetzt…

Kommunikationsberatung

Das Internet verändert fortlaufend die externe und interne Kommunikation: Wir analysieren, optimieren und entwickeln neue Prozesse.

Konversationsberatung

Es ist sehr anspruchsvoll, in allen Netzen den richtigen Ton zu treffen: Wir verbessern gemeinsam Ihre Konversation und Ihr Wissensmanagement.

Konversionsberatung

Analog wird digital, Quantität wird Qualität: Wir finden, testen, messen und optimieren Ihre digitalen Prozesse, begleiten Ihre Konversion.