eicker.TV lieferte auch in KW8 2019 einmal mehr frische Technews und Aktuelles zur Netzpolitik in Deutschland und Europa. Und obwohl die EU-Urheberrechtsreform wohl kurz vor ihrer Verabschiedung steht, gibt es weiterhin Widerstand, wenn auch mit schlechten Erfolgsaussichten.

eicker.TV: frische Technews und Netzpolitik

Ansonsten war diese Woche inhaltlich sehr gemischt und drehte sich sowohl um Technik als auch soziale Medien, dort insbesondere um die Frage, wie Falschinformationen, Impfgegner oder Kinderpornographie auf großen Plattformen bekämpft werden können.

Am Montag ging es um: Protest gegen Urheberrechtsreform, UK vs Facebook und Achtung KI

Der Livestream am Dienstag war … anders, denn es wurde umfangreich ein Artikel der Wired kommentiert, der sich intensiv mit AR beschäftigt: Mirrorworld Augmented Reality – außerdem ging es um Googles Vorgehen gegen Falschinfos

Am Mittwoch dann noch einmal: Leistungsschutzrecht + Uploadfilter, außerdem der Digitalpakt für Schulen, der endlich Realität wird:

Der Donnerstag war geprägt von einem Thema, das für eine Vielzahl von Freunden der Kryptographie beunruhigend ist: Blockchain hacked, außerdem ging es um das Veröffentlichen von Fotos und Videos über Kinder online, und das Vorgehen von Pinterest gegen Impfgegner

Und am Freitag überraschte Apple mit der Apple Kreditkarte, daneben steht wohl das IPO von Pinterest an und es gibt klare Reaktionen von YouTube gegen Kinderpornographie:

Weiter geht es mit Frisch-aus-dem-Netz.de in der nächsten Woche. Und auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Abonnements, Kommentare, Likes und Shares in allerlei Diensten.

Weitersagen!