eicker.TV gibt es als Vlog auf YouTube, TikTok, Instagram und zusätzlich als Podcast auf SoundCloud: Der Podcast kann bei Apple, Google, Spotify und über viele weitere Podcastclients abonniert werden.

eMail-Überwachung

„How Big Companies Spy on Your Emails – Multiple confidential documents obtained by Motherboard show the sort of companies that want to buy data derived from scraping the contents of your email inbox. – The popular Edison email app, which is in the top 100 productivity apps on the Apple app store, scrapes users‘ email inboxes and sells products based off that information to clients in the finance, travel, and e-Commerce sectors. The contents of Edison users‘ inboxes are of particular interest to companies who can buy the data to make better investment decisions, according to a J.P. Morgan document obtained by Motherboard. … Motherboard has also obtained documentation that provides more specifics about how two other popular apps – Cleanfox and Slice – sell products based on users‘ emails to corporate clients.“

Motherboard

VDS für Geheimdienste?

Vorratsdatenspeicherung: Bundesregierung will Datenzugriff für Geheimdienste – Mit einem Fall wie aus einem Spionageroman von John le Carré warb die Bundesregierung beim Europäischen Gerichtshof für die Vorratsdatenspeicherung. – Der jahrelange Streit über die Vorratsdatenspeicherung ist erneut in einer entscheidenden Phase. Vor dem EuGH liegt unter anderem ein deutscher Fall, in dem sich Internetprovider gegen die Datenspeicherpflicht wehren. Im Januar gaben in zwei weiteren EuGH-Verfahren die Generalanwälte ihre Empfehlungen ab. In einem von Estland vorgebrachten Verfahren hatte Generalanwalt Giovanni Pitruzzella zur Verhältnismäßigkeit gemahnt und den Richtervorbehalt als Voraussetzung für den Zugriff auf Telekommunikationsdaten beschworen. … Die Bürgerrechtsorganisation Digitalcourage: ‚In Demokratien und Rechtsstaaten gibt es keine legitimen Argumente für eine anlasslose Überwachung der gesamten Bevölkerung“, schreibt die Organisation. Ausnahmen für Geheimdienste, die nach der Logik des Regierungsplädoyers nicht an Grundrechte gebunden seien, seien geradezu gefährlich, nicht zuletzt auch angesichts der vielen bekannt gewordenen illegalen Aktivitäten.'“

Heise

Medien: Regulierung im Netz?

„Medienanstalten fordern mehr Regulierung – Ein Gutachten im Auftrag der EU empfiehlt schärfere Regeln für soziale Medien im Umgang mit Fake-Accounts und Werbung. Die Landesmedienanstalt NRW sieht bisher sogar ein ‚Systemversagen‘. – Es sind deutliche Worte, mit denen vier Landesmedienanstalten Alarm schlagen: Die Plattformen Facebook, Twitter und Google würden ihre eigenen Selbstverpflichtungen nicht einhalten, die sie gegenüber der Europäischen Union abgegeben haben. In einem vertraulichen Monitoring für die EU-Kommission, das NDR und WDR vorliegt, empfehlen die Medienanstalten deshalb weitreichendere Regulierungsmaßnahmen für soziale Netzwerke. … Bei der Weiterverbreitung von Anzeigen sei oft gar nicht mehr nachvollziehbar, dass es sich um eine bezahlte Anzeige handele. – Zudem sieht das Monitoring offenbar Hinweise auf verdeckte Finanzierungsmodelle jenseits der Werbeangebote der Plattformen. Auch Googles Anzeigensystem sei zu intransparent, heißt es.“

Tagesschau

YouTube: Abo und Merch

YouTube in Talks to Follow Amazon and Apple Into Video Subscriptions Market – The Google-owned video giant is considering giving people the ability to sign up, through YouTube, for a wide range of subscription-streaming services run by entertainment companies, according to people familiar with the situation.“

The Information

„YouTube’s Secretive Top Kids Channel Expands Into MerchandiseCocomelon videos get 2.5 billion views a month, and toddler superfans will soon have toys and albums they can buy.“

Bloomberg

SoftBank schließt Brandless

„Brandless shuts down operations, becoming SoftBank Vision Fund’s first failure – The online retailer is stopping all orders and laying off 70 people. … While many SoftBank companies have been facing layoffs and trimming costs, Brandless is the first to shutter its business operations entirely, a SoftBank Vision Fund representative confirmed to Protocol.“

Protocol

Alphabet? Google mit Jigsaw

Google Swallows Another Alphabet Unit – Jigsaw – Another arm of Alphabet, the holding company for Google and a collection of other businesses, has gone away. … Jigsaw is the third Alphabet subsidiary over the past two years to be shifted to Google, which before that swallowed up cybersecurity company Chronicle as well as Nest, a maker of smart home devices. Those changes, along with the departures of Google co-founders Larry Page and Sergey Brin – the architects of the Alphabet organization – have prompted speculation about the future of the holding company.“

The Information

Weitersagen!